Creative Paper Conference

Creative Paper Conference

Foto: S. Angerer

Papier wirkt

Zwei Tage lang trafen sich Kreative und technische Spezialisten zu Creative Paper Conference in der Alten Kongresshalle in München: Ein hochkarätiges Programm und viele Aussteller zeigten neue Perspektiven bei der Gestaltung und Produktion von Print-Produkten auf. Der Digitaldruck gerät dabei immer stärker in den Fokus – auch für hochwertige Applikationen. (LARGE FORMAT 7/16)

Die sechste Creative Paper Conference am 27. und 28. Oktober unter dem Motto „Inspiration zum Anfassen“ war die bislang größte der seit zehn Jahren vom Will Magazine Verlag veranstalteten Reihe: Mit über 750 verkauften Tickets war die Veranstaltung in der Alten Kongresshalle restlos ausgebucht. Auf die Besucher warteten täglich vier ausführliche Vorträge von Design-Größen wie Fons Hickmann (m23) oder Niels Schrader
(Royal Academy of Art Amsterdam), die sich alle um die Themen Papier, Druck und Veredelung drehten – mal aus einer kreativen Perspektive betrachtet, mal von einer eher technischen Warte aus gesehen. 

Dabei wurde deutlich: Als Medium für eine aufmerksamkeitsstarke, sympathische Ansprache ist Papier auch im Zeitalter der digitalen Kanäle ungeschlagen – vor allem dann, wenn Applikationen zielgruppen­gerecht, hochwertig und mit persönlicher Ansprache entworfen werden. In diesem Umfeld gewinnen Digitaldruck und digitale Veredelungsmethoden wie etwa der Laser-Cut massiv an Bedeutung. Waren digitale Verfahren einst die „Kellerkinder“ der Druckindustrie, werden heute neue Bedruckstoffe oft von Anfang an auch für die Nutzung mit digitalen (Auflagen-)Drucksystemen geplant. 

Was heute alles möglich ist, zeigten rund 30 Sponsoren-Stände – von großen Vertrieben wie Antalis, der Igepa Group und Papier Union über Papierhersteller wie Gmund, Fedrigoni und May+Spies bis hin zu Druck- und Veredelungsbetrieben wie Egger Druck+Medien, Druck-Elite Premium und DieDruckerei.de. Die Teilnehmer hatten in den großzügigen Netzwerker-Pausen an den Ständen die Gelegenheit, sich in aller Ruhe zu informieren und sich inspirieren zu lassen. 

Als die Veranstaltung am späten Freitag­nachmittag schloss, waren sich alle einig: Das nächste Mal wird wieder genau so schön! 2018 findet die Creative Paper Conference turnusgemäß wieder am 25. und 26. Oktober in München statt.

Creative Paper Conference
  • Derzeit 0 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 0/5 (0 Stimmen gezählt)

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Sie haben bereits diese Seite bewertet, sie können nur eine Stimme abgeben!

Your rating has been changed, thanks for rating!