Service | Large Format Kiosk | Verlag | Breaking News

ESC: Komprimierte Information zur Textildrucktechnik

Ein durchweg zufriedenes Fazit zogen die 50 Besucher des diesjährigen Digitaldrucktages am 26. September 2017 bei ESC in Bad Salzuflen. Komprimierte Informationen zu verschiedenen Bereichen der Textildrucktechnik, aber auch die Vorstellung neuer Systeme wie z.B. die Mimaki UJF MkII und Verfahren wie die Canon UVgel-Technologie oder die Dimengel Dispensing Printing Technologie von Massivit für den 3D-Druck wechselten sich ab mit praxisbezogenen Sequenzen an verschiedenen Digitaldrucksystemen.

ESC-Digitaldruck-Tag:  Begrüßung durch Marcus Borghoff.

ESC-Digitaldruck-Tag:  Begrüßung durch Marcus Borghoff. Foto: ESC

Referenten namhafter Hersteller wie Canon Deutschland, Kornit, Mimaki, Formech, Tigres und Uneek Clothing boten verschiedene Vorträge an. Die entsprechenden Druckanlagen waren in einer separaten Halle von ESC für praktische Tests aufgestellt worden. Ein ganz besonderer Höhepunkt war die Vorstellung des XXL 3D-Druck-verfahrens. Hier präsentierte ESC die neue Massivit 1800 – die erste XXL Anlage auf dem Markt, die 3D-Produkte wie Displays, Prototypen oder Tiefzieh-Formen im maximalen Format von 1,2 x 1,5 x, 1,8 m herstellen kann. Dieses System bietet Unternehmen aus dem Bereich der Werbetechnik die Gelegenheit, neue Marktsegmente zu erschließen.

Verwandter Inhalt

article