Wissen | Archiv

Sign-Ware auf der Fespa mit neuem Markenauftritt

Auf der European Sign Expo, die parallel zur Fespa Global Sign Expo vom 15. bis 18. Mai 2018 in Berlin lief, stellte Sign-Ware in der Halle 4.2 seine innovativen Trägersysteme für digitale Großbilder aus.  Das Team um Geschäftsführer Stefan Klinke präsentierte diesmal sein Leistungsspektrum mit überarbeitetem Markenauftritt im neuen Licht.

Sign-Ware auf der Fespa mit neuem Markenauftritt

Foto: Sign-Ware

Klinke erklärte: „Wir setzen auf Kundennähe und werden gemeinsam mit unseren Kunden weiter wachsen und dabei auch neue Marktfelder entwickeln. Die bisherigen Messekontakte bestätigen den eingeschlagenen Weg. Denn ab sofort zeigen wir noch deutlicher, wofür Sign-Ware steht. Wir liefern mit unseren Produkten einzigartige Lösungen für die Ideen der Kunden und lassen diese herausstechen. Unique Solutions – Outstanding Performance. Das ist unser Anspruch in jeder Hinsicht. Wir freuen uns, die Messe heute erfolgreich abschließen zu können und über die spannenden Gespräche, die wir während dieser Woche führen durften.“

Verwandter Inhalt

OK
article