Aktuelles

LARGE FORMAT ist jetzt auf Facebook

Wollen Sie der Redaktion ein bisschen über die Schulter schauen, schon mal vorab wissen, was Sie in der nächsten Ausgabe zu lesen bekommen, einer der Ersten sein, der von unseren Gewinn-Aktionen erfährt? Das alles können Sie auf unserer neuen Facebook-Seite. Wir freuen uns auf sie!

bvdm-Konjunkturtelegramm: Deutsche Druck- und Medienindustrie

November 2016: Stimmung unter Vorjahresniveau

Die Stimmung in der Druck  und Medienwirtschaft hat sich im November 2016 gegenüber dem Vormonat eingetrübt. So ging der saisonbereinigte Index zur Beurteilung der aktuellen Geschäftslage um 3,5 % auf 107,9 Zähler zurück. Das Vorjahresniveau wurde dabei um 5,5 % unterschritten. Gleichzeitig blickten die Druckunternehmer skeptischer in die Zukunft. Sie revidierten ihre Geschäftserwartungen für die kommenden sechs Monate, sodass der entsprechende Index von 100,6 Zählern im Oktober um 1,8 % auf derzeitige 98,8 Zähler sank. Die Veränderung zum Vorjahr war mit -1,3 % weniger stark ausgeprägt.

Big Image

Infinitus 2 auf dem Weg nach Berlin

Big Image Systems in Potsdam erhält dieser Tage den Infinitus 2, das zweite Modell des eigens für das Unternehmen gebauten Ultra-Wide-Format-Drucker mit zwölf Metern Rollenbreite. Die Maschine wird aus Stockholm geliefert, ein eindrucksvoller Clip ist bei Transport und Installation dabei. Bereits seit 2012 steht in Deutschland der Infinitus, der bis zu 12 x 50 m in einem Stück drucken kann. 

motio-Netzwerk: Ehrenvorsitzender Kurt Baier wurde 80

41 Jahre Vorstandsarbeit im Branchenverband der Digitaldrucker-Dienstleister

Seinen 80. Geburtstag feiert der Ehrenvorsitzende des motio-Netzwerkes (Wirtschaftsverband Kopie & Medientechnik e.V.) Kurt Baier am 30. November. motio-Vorsitzender Heiko Schmalfuß würdigt die Leistungen des Esslinger Druck-Unternehmers: “Wir danken ihm für sein mittlerweile 41jähriges ehrenamtliches Engagement. Kurt Baier war von 1982 bis 2000 Vorsitzender des Fachverbandes Reprografie e.V., dem heutigen Wirtschaftsverband Kopie & Medientechnik e.V. (motio-Netzwerk).” Als Landesbezirksvorsitzender Baden-Württemberg gehörte Baier dem Vorstand des Branchenverbandes bereits ab 1975 an. In seine Amtszeit an der Vorstandsspitze fiel die Wiedervereinigung des damaligen Reprografie-Verbandes im Jahre 1990 und die Reaktivierung der Verbandsarbeit auf dem Gebiet der ehemaligen “DDR” nach fast 45 Jahren behördlichem Verbot. Die wiedererlangte Freiheit der Ost-Reprografen war Baier eine Herzensangelegenheit. Im Jahre 2000 wählte ihn die Mitgliederversammlung zum Ehrenvorsitzenden. Diese Funktion hat er noch heute inne. Baier war stets das Bild des unabhängigen selbstverantwortlichen Unternehmers im Verband wichtig.

Mobile FileMaker-App ist Grundlage für Unternehmenserfolg

Dornbirner Print-Agentur Xigital bringt Kunden und Druckereien per Mausklick zusammen

In der Druck- und Medienwirtschaft gibt es einen enormen Wettbewerb, der sich laut aktuellen Zahlen des Bundesverbandes für Druck und Medien (BVDM) unter anderem in Form von sinkenden Preisen für Druckereileistungen sowie einer hohen Anzahl von Insolvenzfällen zeigt. Zusätzlich konkurrieren Anbieter aus dem Ausland um die Aufträge. Um in diesem hart umkämpftem Markt bestehen zu können, liegt der Schlüssel zum Erfolg im optimalen Workflow – sprich: einem möglichst kleinen Overhead an Personal- und Betriebskosten. (LARGE FORMAT 6/16)

 LFP-Grundlagen Textilveredelung

Davor, danach und alles dazwischen

Welche Vor- und Nachbehandlungen sind beim Textildruck in den verschiedenen Technologien gebräuchlich? Was ist für einen Digitaldruckdienstleister sinnvoll? LARGE FORMAT-Autor Stephan Geitel gibt einen Überblick. (LARGE FORMAT 6/16)

Druckmedien für Fototapeten von Sihl

Langlebiger Wandschmuck mit vielen Vorteilen

Die Fototapete ist zurück: spektakulärer in der Wirkung, individueller im Design – mit innovativen Produktfeatures und einfachster Anwendung.(LARGE FORMAT4/16).

Xaar 2001-Druckkopf "Produkt des Jahres"

Der neue Druckkopf von Xaar wurde mit dem begehrten Titel anlässlich der 20th NMI Awards ausgezeichnet. Der renommierte Preise eines britischen Branchenverbandes wurde am 17. November 2017 in London verleihen.