Aktuelles

LARGE FORMAT ist jetzt auf Facebook

Wollen Sie der Redaktion ein bisschen über die Schulter schauen, schon mal vorab wissen, was Sie in der nächsten Ausgabe zu lesen bekommen, einer der Ersten sein, der von unseren Gewinn-Aktionen erfährt? Das alles können Sie auf unserer neuen Facebook-Seite. Wir freuen uns auf sie!

GlassPrint 2017

Konferenz für Glasdruck wieder in Düsseldorf

Die Konferenzmesse Glassprint findet 2017 vom 29. bis 30 November 2017 im Blu Scandinavia Hotel in Düsseldorf statt. ESMA und Chameleon Business veranstalten den Event, er wird von der Messe Glastec, Glassglobal.com, Deutsche Glastechnische Gesellschaft (DGG), SGCDpro und der SGIA unterstützt.

SceenTruepress Jet520NX nun verfügbar

Auf den eben zuende gegangenen Hunkeler Innovationdays  zeigte Screen das bereits auf der Fespa 2016 angekündigte Modell Jet520NX mit neu entwickeltem 5-Zoll-Druckkopf. Es bietet eine maximale Auflösung von maximal 600 mal 1.200 dpi sowie eine fortschrittliche Farbvolumenkontrolle. Für eine „fünfte Farbe“ – etwa schwarze MICR-Tinte oder andere Spezialtinten – kann ein zusätzlicher Druckkopf aufgenommen werden. 

Fespa ändert Turnus

Fespa Global Expo künftig jedes Jahr 

Die FESPA Global Print Expo – die alle zwei Jahre stattfindende internationale Flaggschiff-Ausstellung für den Sieb-, Textil- und digitalen Großformatdruck – wird ab 2017 jährlich ausgerichtet. Der FESPA-Verband traf diese Entscheidung in Absprache mit Ausstellern und Besuchern. Die globale, hochspezialisierte Druckgemeinschaft erhält nun eine breit gefächerte jährliche Veranstaltung an wechselnden Orten – für alle Technologien, Verfahren und Anwendungen. Die speziell auf den digitalen Großformatdruck fokussierte FESPA Digital wird durch diese neue, allumfassende Veranstaltung abgelöst.

Zünd Systemtechnik

Mit dem Zuschnitt zum edlen Endprodukt

Drucklacke, Sonderfarben, Heißfolienprägungen, Kaschierungen, Laminagen: Geht es um die Veredelung von Drucksachen, ist zumeist von solchen Verfahren die Rede. Der Zuschnitt wird dabei nicht erwähnt. Zu Unrecht. Denn wie die erwähnten Veredelungsmöglichkeiten dient auch der digitale Zuschnitt „der Erzeugung eines höherwertigen Produkts“. So zumindest lautet die Duden’sche Definition des Veredelns. Höchste Zeit also, digitale Flachbettcutter als System zur Produktveredelung ins rechte Licht zu rücken. Text: Daniel Bischof, Zünd Satemtechnik

Sublimé

Die Subli-Natives

(LARGE FORMAT 1/17) Schon zur Jahrtausendwende wurde bei Sublimé in Fulda der Sublimationsdruck gepflegt: zunächst im elterlichen Siebdruckbetrieb, später in einem Provisorium. Inzwischen sind Kerstin und Adrian Mazur längst in ihrer eigenen Profi-Produktion angekommen – das Unternehmen gilt deutschlandweit als renommierter Spezialist für die „drei großen Ts“: Textil-, Teppich- und Tapetendruck.

Creative Paper Conference

Papier wirkt

Zwei Tage lang trafen sich Kreative und technische Spezialisten zu Creative Paper Conference in der Alten Kongresshalle in München: Ein hochkarätiges Programm und viele Aussteller zeigten neue Perspektiven bei der Gestaltung und Produktion von Print-Produkten auf. Der Digitaldruck gerät dabei immer stärker in den Fokus – auch für hochwertige Applikationen. (LARGE FORMAT 7/16)

Köln Messe will dauerhaft ins Plus

Ab dem Geschäftsjahr 2017 erwartet die Koelnmesse für die nächsten fünf Jahre Gewinne in Höhe von rund 300 Millionen Euro. Noch 2016 musste man allerdings ein kleines Minus im einstelligen Millionenbereich hinnehmen. Mit den Zukunftsthemen „Digital Media, Entertainment and Mobility“ will die Koelnmesse ein weiteres globales Kompetenzfeld etablieren.