Wissen | Archiv

Das Fespa Trendforum-Programm für Berlin 2018

Die Fespa hat das Rahmenprogramm für das Trendforum bei der FESPA Global Print Expo 2018 bekannt gegeben, die vom 15. bis 18. Mai 2018 auf dem Berliner Messegelände stattfindet. Die Trendforum-Seminare drehen sich um die Themen einer Whitepaper-Reihe, die die FESPA gemeinsam mit dem Marktforschungsunternehmen Smithers Pira produziert hat. Im Mittelpunkt stehen dabei fünf Kernbereiche des Wachstums bei Spezialdruckdienstleistern: Dekordruck, digitaler Textildruck, Werbetechnikdruck, Industriedruck und digitaler Verpackungsdruck. 

Kampagnenbild Fespa Trend Forum

Foto: Fespa

Viele der Trends zeigen sich auch beim Fespa Census sowie bei den Schwerpunktinteressen der Besucher von Fespa-Veranstaltungen. Die Seminare werden von Experten und Vordenkern aus der Branche präsentiert; Teilnehmer profitieren von den neuesten Branchendaten und -einblicken. Alle Trendforum-Sitzungen sind für Besucher der FESPA Global Print Expo 2018 und European Sign Expo 2018 kostenlos.

 Smithers Pira bietet an jedem Messetag ein Seminar zu Branchentrends an. Die Whitepaper-Inhalte werden dabei genauer untersucht; insbesondere geht es darum, wie Druckdienstleister die Marktwachstumschancen für sich nutzen können. Diese Sitzungen stehen auf dem Programm:

  • Werbetechnikdruck: Dienstag, 15. Mai, und Freitag, 18. Mai
  • Dekordruck: Mittwoch, 16. Mai
  • Digitaler Verpackungsdruck: Mittwoch, 16. Mai, und Donnerstag, 17. Mai
  • Industriedruck: Dienstag, 15. Mai, und Donnerstag, 17. Mai

Informationen im Zusammenhang mit dem Whitepaper zum digitalen Textildruck werden an anderer Stelle auf der Messe separat präsentiert. Weitere Informationen zu Textildruck-Sitzungen folgen zu einem späteren Zeitpunkt.

Zu denselben trendbezogenen Themen moderiert Sonja Angerer, Chefredakteurin von LARGE FORMAT, messetäglich jeweils eine Podiumsdiskussion zu den folgenden fünf Themen:

  • Endlich Durchblick – industrieller Inkjetdruck nach dem Hype: Dienstag, 15. Mai
  • Haus und Heim – neue Geschäftschancen rund um die Innendekoration: Mittwoch, 16. Mai
  • Kleine Schachteln, große Kartons – Digitaldruck für die Verpackungsbranche: Donnerstag, 17. Mai
  • Werbetechnikdruck – Geld verdienen und verschwinden? Freitag, 18. Mai

Mit sorgfältig ausgewählten Experten spricht Sonja Angerer über die Herausforderungen und Möglichkeiten in diesen Bereichen, sodass Druckdienstleister sowie Schilder- und Lichtreklamehersteller verstehen, welche Geschäftschancen sich ihnen bieten.

FESPA Print Census 2018

Vor dem Hintergrund dieser Trends wird Ron Gilboa, Group Director of Production Technology bei Keypoint Intelligence, auf die gerade veröffentlichten Ergebnisse des zweiten FESPA Print Census 2018 eingehen. Den Schwerpunkt bilden dabei die Veränderungen gegenüber dem Census 2015; außerdem geht es um die Bedeutung der Ergebnisse für die weltweite Großformat-Print-Community.

Die weiteren Sitzungen an den vier Messetagen werden von Ausstellern bei der FESPA 2018 geleitet. Genauere Informationen zu den einzelnen Seminaren und Themen der Aussteller werden kurz vor Beginn der Messe mit Terminangaben bereitgestellt.

 „Wir wissen, dass viele Besucher der FESPA vor allem nach Inspiration und Ideen für neue Geschäftschancen Ausschau halten, um das Wachstum ihres Unternehmens zu fördern“, erläutert Duncan MacOwan, der bei der FESPA für Events verantwortlich ist. „Durch das besondere FESPA-Reinvestitionsprogramm Profit for Purpose können wir unterstützt durch unabhängige Business-Intelligence-Anbieter, die über umfangreiches Expertenwissen verfügen, umfassende internationale Studien durchführen. Live-Veranstaltungen wie die FESPA Global Print Expo 2018 nutzen wir dann natürlich als Plattform, um die gewonnenen Erkenntnisse über kostenlose Seminare und interaktive Diskussionen an die Community weiterzugeben. Da wir das Seminarprogram für das Trendforum der FESPA 2018 eng an den Forschungsergebnissen ausgerichtet haben, sind wir sicher, dass wir relevante und aktuelle Informationen zu den Themen liefern, an denen unsere Besucher am meisten interessiert sind. Die Besucher können sich zu ihren Weiterentwicklungsplänen passende Seminarsitzungen auswählen, um wertvolle Einblicke zu erhalten, mit denen sie ihr Geschäft abheben lassen.“

Das komplette Seminarprogramm für das Trendforum der Fespa 2018 steht ab sofort auf der Website www.fespaglobalprintexpo.com zur Verfügung. Die Vorabregistrierung für die Fespa 2018 ist mit dem folgenden Aktionscode möglich: FESM804.

Verwandter Inhalt

OK
article