Digitaldruck | Grafisch, 2D

Schneiden in der Premiumklasse bis 5,1 x 5,5 Meter

Besonders im Textilmarkt sind leistungsfähige Cutter aktuell gefragt. Für das Premiumsegment stellt das spanische Unternehmen Hasler Solutions (Elche-Alicante) mit dem Cutter-System „MAGNA“ eine mächtige Lösung vor. Die Dimension des größten Schneidefensters im Standard beträgt 5,1 x 5,5 m. Dazu Inhaber Marc Hasler: Unsere „MAGNA-Line“ bietet Schneidefähigkeiten auf dem Premium Level, während wir im Preis eher im gehobenen Mittelfeld anzusiedeln sind.

Hasler MAGNA:
Dank Scannerlösung ist der Cutter Hasler MAGNA mit einer Schneidefläche von 5500 x 5100 mm speziell in der Produktion von Sportbekleidung in der Zuverlssäigkeit kaum zu überbieten. Thanks to the scanner solution, the Hasler MAGNA cutter with a cutting area of 5500 x 5100 mm is almost unbeatable in reliability, especially in the production of sportswear.

Die MAGNA-Linie hat bereits die Feuertaufe im Markt überstanden. Erste Installationen in den Breiten 5100, 3200, 2200 und 1600 mm laufen bereits bei Kunden von Hasler Solutions in Spanien, UK, Deutschland, etc.. Damit bestätigt sich der aktuelle Trend, dass visionär arbeitende Unternehmen die aktuelle Marktsituation dazu nutzen, in die Qualität des Workflow zu investieren. Marc Hasler verfolgt mit dem Cutter-System MAGNA eine einleuchtende Philosophie: Premium-Qualität zum Preis der gehobenen Mittelklasse. Hasler erläutert dazu: „Wir verbauen ausschließlich Komponenten aus europäischer Fertigung, die Endmontage erfolgt in unserem spanischem Stammwerk in Elche-Alicante. Dies gewährleistet, dass unser Fachwissen in Europa verbleibt und wir die Erfahrungen aus dem Markt unkompliziert und zeitnah wieder in die Produktion einfließen lassen und gleichzeitig einen grossen Teil der Produktionskosten niedrig halten können.“

Diese Marktnähe wird aktuell an der Leistung des Cutters deutlich. Durch eine Neuentwicklung der Brücke mit noch überzeugender Steifigkeit kann speziell die größte Version des MAGNA mit 5,1m Arbeitsbreite bis zu 50% höherer Produktivität gefahren werden. Dieser sensationelle Performance-Zuwachs erklärt sich auch durch die speziell für MAGNA entwickelte Steuertechnologie, mit der deutlich höhere Geschwindigkeiten gefahren und die Registerpunkte schneller erfasst und eingelesen werden können.

Mit der Option der intelligenten Scanner-Lösung kann die Produktivität, je nach Anwendung, um ein vielfaches erhöht werden. Geradezu perfekt ist die Scanner-Lösung beim Zuschnitt von Sportbekleidung. Hasler: „Unsere Scanning-Lösung bietet eine Genauigkeit, die von anderen Systemen kaum erreicht wird. Der Scanner fährt letztlich 5 cm über den zu schneidenden Textilien, um die exakte Lageposition der jeweiligen Schneidemarken, -kanten oder QR-Codes zu lesen. Zuordnungsfehler, wie diese bei Über-Kopf-Systemen im ungünstigen Fall auftreten können, sind damit auszuschließen.

Marc Hasler: „Jeder Anwender kann bestätigen, dass unsere Steuersoftware einfachst zu verstehen und intuitiv zu erlernen ist. Wir sprechen aktuell von Installationszeiten beim Kunden von zwei bis drei Tagen, je nach Cutter-Größe und Optionen. Damit haben wir einen weiteren Kundenwunsch umgesetzt, nämlich geringe Installations- und Schulungszeiten. Letztlich bindet jeder Tag, den unsere Service-Mitarbeiter beim Kunden verbringen, dort dringend benötigtes Personal, von der Blockade der Produktion ganz zu schweigen.“

www.hasler.es

 

 

Hasler Magna: cutting in the premium class

 

High-performance cutters are currently in demand, especially in the textile market. For the premium segment, the Spanish company Hasler Solutions (Elche-Alicante) presents a powerful solution with the cutter system "MAGNA". The dimensions of the largest standard cutting window are 5.1 x 5.5 m. Owner Marc Hasler says: "Our "MAGNA-Line" offers cutting capabilities at the premium level, while our price is more in the upper mid-range.

 

The MAGNA-Line has already passed its baptism of fire in the market. First installations in the widths 5100, 3200, 2200 and 1600 mm are already running at customers of Hasler Solutions in Spain, UK, Germany, etc. This confirms the current trend that visionary working companies use the current market situation to invest in the quality of the workflow. With the MAGNA cutter system, Marc Hasler is pursuing a plausible philosophy: premium quality at the price of the upper middle class. Hasler explains: "We only use components from European production, the final assembly takes place in our Spanish headquarters in Elche-Alicante. This ensures that our specialist knowledge remains in Europe and that we are able to incorporate market experience back into production in an uncomplicated and timely manner, while at the same time keeping a large proportion of production costs low".

This proximity to the market is currently demonstrated by the performance of the cutter. Thanks to a new development of the bridge with even more convincing stiffness, especially the largest version of the MAGNA with 5.1m working width can be operated with up to 50% higher productivity. This sensational increase in performance can also be explained by the control technology developed especially for MAGNA, which allows significantly higher speeds to be run and the register points to be recorded and read in more quickly.

With the option of the intelligent scanner solution, productivity can be increased many times over, depending on the application. The scanner solution is almost perfect for cutting sportswear. Hasler: "Our scanning solution offers an accuracy that is hardly reached by other systems. The scanner ultimately moves 5 cm above the textiles to be cut in order to read the exact position of the respective cutting marks, edges or QR codes. Assignment errors, which can occur in unfavourable cases with overhead systems, can thus be ruled out.

Marc Hasler: "Every user can confirm that our control software is easy to understand and intuitive to learn. We are currently talking about installation times at the customer's premises of two to three days, depending on cutter size and options. With this we have implemented another customer request, namely short installation and training times. Ultimately, every day that our service staff spend at the customer's premises ties up urgently needed personnel there, not to mention blocking production".

www.hasler.es

 

 

Powered by eZ Publish™ Content Management System.
OK