Aktuellste Inhalte

FESPA, Halle 1.2, Stand C21

Trotec Laser, der oberösterreichische Hersteller von weltweit führender Lasertechnologie, präsentiert auf der diesjährigen FESPA in Berlin den aktuellen Standard für Lasermaschinen. Die Besucher können von 31. Mai bis 03. Juni in der Halle 1.2, am Stand C21 Laserlösungen aus allen Produktsparten live erleben. Im Einsatz sind die SP Serie für Laseranwendungen im Großformatbereich, die SpeedMarker Serie sowie die bekannte Speedy Serie mit dem schnellsten Lasergravierer am Markt. Mit dabei, das neue Kamerasystem für den Speedy – Vision Design & Position – und natürlich die brand-aktuelle Version der Laser Software Ruby.

Kostenlos von Canon

largeformat.de bietet noch weitaus mehr. Jetzt suchen:

largeformat.de bietet noch weitaus mehr. Jetzt suchen:

Fespa Global Print Expo 2022 in Berlin:

Gespannt schaut die Branche auf die Fespa Global Print Expo und die European Sign Expo vom 31.05. bis 03.06.2022 auf dem Berliner Messegelände. Von dort kommen hoffnungsvolle Nachrichten: Voraussichtlich entsteht die umfangreichste Ausstellerliste seit 2019, denn mehr als 250 Unternehmen haben bereits fest zugesagt, mit weiteren potenziellen Ausstellern befinden sich die Organisatoren noch im Gespräch. Zur Liste der bestätigten Teilnehmer zählen nach Fespa-Angabe eine Reihe von Unternehmen, die 2021 nicht in Amsterdam dabei sein konnten und die nun darauf brennen, auf den diesjährigen Messen die Kontakte zu den potenziellen Kunden zu vertiefen.

Coronahilfen konnten Umsatzrückgang nicht kompensieren:

Ursächlich für den Konkurs der im sächsischen Niederfrohna produzierenden Online-Druckerei „Druckzilla" sowie des Holzdekorationsherstellers „Holznischel" waren heftige Umsatzrückgänge, die auch durch Corona-Hilfen nicht ausgeglichen werden konnten – so der Insolvenzverwalter. Jedenfalls wurde am 1. Februar das Insolvenzverfahren über die beiden Unternehmen von Peter Degen eröffnet. Der Insolvenzverwalter sucht nun Investoren für den Standort sowie für die Maschinen beider Betriebe. Nachfolgende die Presserklärung, die uns heute im Auftrag von Flöther & Wissing Insolvenzverwaltung zugesandt wurde.

Erfolgreicher Re-Start in Amsterdam

Nach erfolgreicher Durchführung der FESPA Global Print Expo und der European Sign Expo 2021 (12. - 15. Oktober 2021) nach zweijähriger Pause setzte die Messe Signale für den Aufschwung in der Spezialdruck- und Beschilderungsbranche. Die ersten Live-Veranstaltungen der FESPA in Europa seit Frühjahr 2019 zogen ein kompetentes Publikum an. Vorwiegend Führungskräfte aus Wirtschaft und Produktion aktualisierten ihr Branchenwissen bei den Gesprächen während der FESPA in Amsterdam.

AGFA-Tinten erobern den Dekordruck

Im Dekordruck gewinnen die wasserbasierten Pigmenttinten von Agfa an Bedeutung. So hat Interprint (Arnsberg) kürzlich in ein drittes Single-Pass-Hochgeschwindigkeitsdrucksystem RotaJet von Koenig & Bauer mit einer Bahnbreite von 2250 mm investiert, das Zweite der neuesten Generation. Diese Systeme der neuesten  Generation gewährleisten  konsistenten und austauschbaren Drucke auf zwei Produktionslinien. Damit kann Interprint von der frühen Bemusterungsphase bis hin zur Vollproduktion eine große Vielfalt an Designs anbieten.

Arizona 135 GT:

Mit dem neuen Flachbettdrucker Arizona 135 GT setzt Canon die Erfolgsgeschichte der seit dem Jahr 2007 laufenden Druckerserie „Arizona“ fort. Der Hersteller bezeichnet den Ende Juni der Öffentlichkeit vorgestellten Inkjet-Drucker mit variabler Tintentropfengröße für besonders hohe Druckqualität als intelligente Technologieinvestition für Schildermacher, Druckdienstleister sowie Offset- und Siebdrucker. Die Vielseitigkeit des Arizona 135 GT wird durch die mannigfaltigen Anwendungen auf starren Medien und dank optionaler Rollen-Option auch in der Produktion mit flexiblen Medien untermauert.

WILL_©Rosenbauer_Web_300_300

Editorial

Liebe Leser,

Herzlich willkommen bei largeformat.de. Content-Marketing ist unsere Mission und dies in der klaren Absicht, dass unsere Partner bei der Suche im Web auch gefunden werden. Nicht nur in Google sondern auch hier auf largeformat.de, mit einem Fundus an interessanten Beiträgen aus früheren Jahren. Deshalb gibt es in der Rubrik „Aktueller Content“ auch eine Funktion für siteinterne Suche, die ich Ihnen besonders ans Herz legen möchte. Largeformat.de hat mehr zu bieten, als wir hier auf den Startseiten zeigen könnten. Wenn auch Sie Content-Partner werden möchten, wenden Sie sich direkt an mich. mail@largeformat.de

Mit herzlichen Grüßen

Ihr

Hermann Wil


Digitaldruck, Werbetechnik, Gedruckte Dekoration, Inkjet, 3D-Druck
Powered by eZ Publish™ Content Management System.
OK